Auf in den Nähwettstreit

...heute bekam ich ein ganz feines Päckchen zugeschickt und zwar von.. Tchibo. Ja, da gibt es nicht nur Kaffee... sondern auch solch tolle DIY-Utensilien für Hobby-Näher(innen) und ich darf an einem kleinen Nähwettstreit teilnehmen und für euch eine kleine DIY-Idee umsetzen...
Überraschungspaket mit "DIY-tastischen" Inhalt - jetzt in der neuen Themenwelt
Super süße Knöpfe und Bänder...
Stoffe, Stoffe und Stoffe....
...und zu guter Letzt, ganz interessantes Ding: Ein Strassstein-Applikator.
Ich habe noch nie damit gearbeitet, bin aber gespannt, was sich damit anstellen lässt

Und hier ist sie nun, meine DIY-Anleitung für Euch:

Romantisches Kosmetiktäschchen

Und so geht's:
Ihr benötigt:
2 x Stoff für außen, 13 x 23 cm
2 x Stoff für innen (die Größe ergibt sich später, ca. 21 x 18 cm)
2 x Stoff für das schmale Oberteil, 5 x 18 cm
2 x Bügelvlies zur Verstärkung 11 x 21 cm
2 x Bügelvlies zur Verstärkung 3 x 16 cm
Reißverschluss ca. 18 cm lang
Satinband
Ein Knopf
Stoff für die Rosette (ca. 10 x 10 cm)

Alle Stoffteile und das Vlies ausschneiden und das Bügelvlies auf den Außenstoff bügeln (evtl. Backpapier dazwischenlegen, damit das Bügeleisen nicht mit dem Vlies verschmilzt)

Am großen Außenstoff an einer Längsseite die Mitte markieren und jeweils 2,5 cm von der Mitte lins und rechts eine Markierung machen und an dieser den Stoff in die Mitte falten.

Den schmalen Stoff an dieser Längsseite feststecken und festnähen.

Die Kanten auf der Rückseite auseinander bügeln. Punkt 03. / 04. und 05. für beide Seiten machen.

Für den Innenstoff das fertige Teil auflegen, markieren und ausschneiden (2 mal oder einmal in doppelter Stofflage)

Nach Belieben die Vorderseite noch mit einem Band verzieren.

Eine kleine Lasche anfertigen: Ein Stück Stoff ca. 4 x 8 cm zuschneiden, Kanten in die Mitte bügeln. An der Seiten absteppen. Das Ganze falten, in die Mitte des Bandes an einer Seite setzen und feststecken.

Den Reißverschluss rechts auf rechts auf die Vorderseite legen.

Darauf den Innenstoff auflegen. Feststecken und knappkantig festnähen. Auf der anderen Seite wiederholen.

Seitlich des Reißverschlusses nochmals knappkantig absteppen.

Die beiden Außenteile und Innenteile rechts auf rechts legen und alles feststecken.

Rund herum nähen - Vorsicht: Unbedingt vorher den Reißverschluss öffnen und auf der Seite des Innenstoffs eine Wendeöffnung von ca. 7 cm lassen.

In allen Ecken 3 cm abmessen und eine Markierung machen.

An dieser Markierung die Ecken auseinander ziehen und absteppen.

Das Ganze nun durch die Wendeöffnung wenden.

Als letztes die Wendeöffnung mit der Nähmaschine schließen.

Für die Rosette:

Für die Rosette einen Kreis aus Stoff ausschneiden (ca. 9 cm im Durchmesser). Mit groben Handstichen entlang des Kreises nähen.

Alles zusammenziehen.

Zum Schluss den Knopf und die Satinbänder auf der Rückseite festnähen und die Rosette mit einigen Handstichen am Täschchen befestigen. FERTIG!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...